makers4humanity Lab 2018

FERROPOLIS – Stadt aus Eisen, Ferropolisstraße, Gräfenhainichen, Deutschland
Finished 27 / 05 / 2018
Funded!
Received
€ 15.056
Minimum
€ 13.800
Optimum
€ 17.800
133 Co-financiers
Contributing € 5
Dankbarkeit
Jeder Euro hilft natürlich, das Zusammenwachsen der humanitären Maker zu beschleunigen. Und ebenso schön ist auch das Wissen darum, unterstützt zu werden - ganz unabhängig von der Summe oder der Art der Unterstützung. Das ist die Energie, von der dieser Prozess lebt. Vielen Dank dafür!
> 09 Co-financiers
Contributing € 40
Tagesticket
Du kannst nur einen Tag dabei sein? Schade, aber Sonntag oder Montag wären dann am besten. Der Betrag ist ein Schätzwert. Er finanziert die Verpflegung, Logistik, Materialien und einen Teil der Planung/Organisation. Wir wollen gerne in einer Schenkwirtschaft leben und probieren hier gleich einmal aus, ob es funktioniert. Gebe nach Gefühl, was es (Dir) wert ist unter Berücksichtigung, was Du finanziell leisten kannst.
> 08 Co-financiers
Contributing € 90
3TagesTicket
Toll, dass Du diese Pfingsten mit ChangMakern verbringst! Der Betrag ist ein anteiliger Schätzwert. Er finanziert die Verpflegung, Logistik, Materialien und einen Teil der Planung/Organisation. Wir wollen gerne in einer Schenkwirtschaft leben und probieren hier gleich einmal aus, ob es funktioniert. Gebe nach Gefühl, was es (Dir) wert ist unter Berücksichtigung, was Du finanziell leisten kannst. Wenn Du mehr geben kannst, ermöglichst Du anderen mit weniger Geld die Teilnahme :-)
> 62 Co-financiers
Contributing € 111
Ticketsponsor
Das makers4humanity Lab ist ein akkreditiertes Kunstprojekt (Soziale Skulptur) des co-veranstaltenden, gemeinnützigen Positive Nett-Works e.V.. Daher stellen wir gerne steuerabzugsfähige Spendenquittungen für Geld-Spender aus. So wird eine Spende doppelt wert- und wirkungsvoll. Und als Spender und Sponsoren seid Ihr nicht nur dabei, sondern mittendrin und erhaltet fortan alle Informationen, News und Einladungen dieses spannenden Prozesses. Es geht um nichts Geringeres, als unsere Zukunft. Mit deiner Spende kannst du den Wandel direkt jetzt beschleunigen :-) Vielen vielen Dank und Willkommen an Bord!
> 20 Co-financiers

103 Co-financiers

5 colaboradores

Mostrar cofinanciadores

Open Island

Supporter
Aportación
€ 300

Cora Gutzeit

Member
Aportación
€ 5

Gabi Bott

Fan
Aportación
€ 90

Greta Taubert

Member
Aportación
€ 90
Aportación
€ 90

Roland Alton

Member
Aportación
€ 111
Mensaje de apoyo:
Anmeldung wurde bereits an Anja als PDF gesendet.
Aportación
€ 5

Anonymous

Aportación
€ 5
Aportación
€ 35

Anonymous

Fan
Aportación
€ 90
Aportación
€ 90
Aportación
€ 1

Anonymous

Member
Aportación
€ 111
Mensaje de apoyo:
: )

Anonymous

Visionary
Aportación
€ 10

Tina

Fan
Aportación
€ 60
Mensaje de apoyo:
Hallo Runde! Ich würde sehr gerne beim Lab dabei sein. Kann etwas zum Projekt der Kulturjurte Leipzig erzählen und beim Abbau mit helfen. Love&Peace

Crowdsourcing

Hace 1 year
Mitspieler+Helfer: Welche OrgaTeams brauchen noch unterstützung? Dies wäre eine Möglichkeit, Leute dazu einzuladen...

Inicia sesión para dejar un comentario

Hace 1 year
Das Team für den Auf- und Abbau braucht noch UnterstützerInnen.
Wir haben derzeit geplant am 17. mit dem Aufbau zu beginnen. Wer im Aufbauteam mit dabei sein möchte kann sich gerne über diesen Link weiter informieren und sich einbringen. Vielen Dank!

Udo Wierlemann für den AK Logistik - Auf-/Abbau + Material
Hace 1 year
Verbreitung in der Wandelbewegung (Change-Makers): Wenn wir eine neue Welt schaffen wollen, brauchen wir dafür viele Menschen und Gruppen. Und wenn wir uns so umschauen, sind sie ja auch schon da... Wenn Du also weitere change-makers kennst, erzähle ihnen von den "makers4humanity" und dem m4h-lab. Von uns aus kann das ruhig eine Bewegung werden :-) Denn nur, wenn der Karren in Bewegung ist, kann man ihn lenken und schließlich gemeinsam aus dem Dreck ziehen... Lasst uns einfach alle mal gemeinsam anpacken!

Inicia sesión para dejar un comentario

Hace 1 year
Wanted-Liste regional: Liebe Nachbarn und Freunde in Ferropolis, Gräfenhainichen und Umgebung. Wir makers4humanity haben wieder interessante Leute und Change-Maker aus Deutschland, Österreich und Schweiz nach Ferropolis eingeladen, um mit ihnen und euch ein ZukunftsLabor über Pfingsten zu veranstalten. Wir laden euch gerne zur Teilnahme ein und werden auch wieder eure Hilfe brauchen ;-)
Z.B. Feldbetten + Matratzen leihen oder Privat-Schlafplätze, geliehende Küchengeräte, ein Privat-KfZ-Shuttle oder anderes. Unser lokales Orgabüro weiß bald genauer, was konkret benötigt wird. Wer hat Lust, vor Ort zu helfen und dabei zu sein? Pfingsten 2018: m4h-Lab !

Inicia sesión para dejar un comentario