makers4humanity Lab 2018

FERROPOLIS – Stadt aus Eisen, Ferropolisstraße, Gräfenhainichen, Deutschland
Beendet am 27 / 05 / 2018
Gefördert!
Empfangen
€ 15.056
Minimum
€ 13.800
Optimum
€ 17.800
133 Kofinanzierer
Unterstützend € 5
Dankbarkeit
Jeder Euro hilft natürlich, das Zusammenwachsen der humanitären Maker zu beschleunigen. Und ebenso schön ist auch das Wissen darum, unterstützt zu werden - ganz unabhängig von der Summe oder der Art der Unterstützung. Das ist die Energie, von der dieser Prozess lebt. Vielen Dank dafür!
> 09 Kofinanzierer
Unterstützend € 40
Tagesticket
Du kannst nur einen Tag dabei sein? Schade, aber Sonntag oder Montag wären dann am besten. Der Betrag ist ein Schätzwert. Er finanziert die Verpflegung, Logistik, Materialien und einen Teil der Planung/Organisation. Wir wollen gerne in einer Schenkwirtschaft leben und probieren hier gleich einmal aus, ob es funktioniert. Gebe nach Gefühl, was es (Dir) wert ist unter Berücksichtigung, was Du finanziell leisten kannst.
> 08 Kofinanzierer
Unterstützend € 90
3TagesTicket
Toll, dass Du diese Pfingsten mit ChangMakern verbringst! Der Betrag ist ein anteiliger Schätzwert. Er finanziert die Verpflegung, Logistik, Materialien und einen Teil der Planung/Organisation. Wir wollen gerne in einer Schenkwirtschaft leben und probieren hier gleich einmal aus, ob es funktioniert. Gebe nach Gefühl, was es (Dir) wert ist unter Berücksichtigung, was Du finanziell leisten kannst. Wenn Du mehr geben kannst, ermöglichst Du anderen mit weniger Geld die Teilnahme :-)
> 62 Kofinanzierer
Unterstützend € 111
Ticketsponsor
Das makers4humanity Lab ist ein akkreditiertes Kunstprojekt (Soziale Skulptur) des co-veranstaltenden, gemeinnützigen Positive Nett-Works e.V.. Daher stellen wir gerne steuerabzugsfähige Spendenquittungen für Geld-Spender aus. So wird eine Spende doppelt wert- und wirkungsvoll. Und als Spender und Sponsoren seid Ihr nicht nur dabei, sondern mittendrin und erhaltet fortan alle Informationen, News und Einladungen dieses spannenden Prozesses. Es geht um nichts Geringeres, als unsere Zukunft. Mit deiner Spende kannst du den Wandel direkt jetzt beschleunigen :-) Vielen vielen Dank und Willkommen an Bord!
> 20 Kofinanzierer

Organisatorisches zum Lab 2018 / Kinderbetreuung / Schlafplätze

11 | 05 | 2018

Liebe Teilnehmer und Interessierte am diesjährigen m4h-Lab,

teilt uns bitte mit, mit wie vielen Kindern welchen Alters Ihr kommt, damit sich unsere Kinderbetreuung darauf einstellen kann.

Alle Interessierte, die sich noch nicht angemeldet haben: Bitte macht dies rechtzeitig, damit wir planen können.
 

Und last but not least lasst uns wissen, wo Ihr schlafen wollt. Am Schönsten ist es hier zu zelten. Und auch Wohnmobile haben genügend Platz. Für wen das nicht passt haben wir in folgendem PDF eine Übersicht mit den Schlafplätzen aufgezeigt:

https://drive.google.com/open?id=1AznFciC50LrUov3YLtdf4Vn_PY0x7pjS

 

Meldet Euch, dann reservieren wir Euch einen entsprechenden Platz. Hier gilt: Wer sich zuerst meldet, hat die Auswahl. Wer im Container übernachten will, bekommt vor Ort mitgeteilt, in welchem Raum er oder sie das eigene Bett findet. Wenn Ihr mit bestimmten Menschen in einem Raum schlafen wollt, schickt uns der Einfachheit halber nur eine Mail mit allen Namen der ZimmergenossInnen.
Bitte denkt in jedem Fall daran, Schlafsäcke mitzubringen.

Hier findet Ihr weitere Unterkünfte zum selbst buchen:

https://drive.google.com/file/d/1y5myXDeJ0vG9Z3Ec5C9iaDze4uUGaXdD/view

Solltet Ihr Euch für eine solche entscheiden, brauchen wir keine weitere Info.

Für eine kostengünstige, gesellige und umweltfreundliche Anreise hier der Link zu unserer Mitfahrzentrale auf Wechange.de

https://wechange.de/group/m4h/document/mitfahrzentrale/edit/

 

Vorfreudige Grüße
Das m4h-Orga-Team

Kommentare

Einloggen um einen Kommentar zu verfassen